Für neu Interessierte

Schön, dass du dich für den Fairteiler interessierst! Hier ein paar kurze Grundinfos über ihn, das Produktsortiment und deine Möglichkeiten:

Der Fairteiler ist als Verein organisiert. Um beim Fairteiler bestellen zu können musst du Mitglied sein. Dazu kannst du hier ein Mitgliedskonto erstellen.

Auf Grund des rechtlichen Rahmens von FoodCoops dürfen die Produkte auch nur für Mitglieder sichtbar sein. Über die Spalte am linken Rand der website erhältst du jedoch Infos über die herstellenden Betriebe, von denen wir die Produkte beziehen.

Im Allgemeinen umfasst das Produktsortiment Dinkelgebäck und -brot, verschiedenes Obst und Gemüse der Region wie Äpfel, Birnen, Salate, Wurzelgemüse, Paradeiser, Erdäpfel, Zwiebel, Knoblauch und vieles mehr – je nach Saison halt; eh klar. Hin und wieder gibt es auch Sammelbestellungen von Kooperationspartner*innen im Süden – dann kommt leckeres Olivenöl, Oliven, getrocknete Tomaten, Zitronen oder Avocados zu uns. Von nah und fern werden auch Gewürze und Tees von einer Manufaktur in Wartberg gemischt und geliefert.
Aus der unmittelbaren Region kommen Milch und Produkte (von Butter über Käse bis Fruchtjogurts) daraus von Schaf und Kuh. Einen kurzen Weg haben auch unsere Säfte aus Holler, Karotten, Äpfel, Birnen, Traube, Himbeere oder diverse Sirups, Schnäpse und Liköre. Honig haben wir auch im Sortiment und sogar manche vorbereiteten und verarbeitete Delikatessen wie Kaspressknödel oder Leberstreichwurst. Fleisch, Wurstwaren und Eier gibt‘s auch. Um das alles gut anzubrutzeln oder den Salat zu verfeinern gibt‘s leckere Öle und Salatwürze (also das, was früher mal Essig hieß).

Die Auswahl der Kooperatinspartner*innen läuft über den Arbeitskreis „Bauerngruppe“ bzw. über das gesamte Plenum. Das heißt als Mitglied kannst du hier unter anderem auch das Produktsortiment mitbestimmen und mitgestalten. Wir legen großen Wert auf respektvollen Umgang mit Leben und Tod – das heißt würdevolle Lebensbedingungen und Gestaltung der Schlachtung sind uns wichtig. Offizielle Biozertifizierung ist uns sehr willkommen aber kein „Muss“, da wir der Ansicht sind, dass der Zertifizierungsaufwand für manche Kleinbauern zu groß ist während sie die Kriterien dennoch dafür erfüllen und einen sehr herzlichen Umgang mit Pflanzen und Tiere leben.

Abgesehen von Nahrungsmitteln ist es auch möglich Produkte für die Körper- und Hauspflege zu beziehen – zum Beispiel ökologische Zahn- oder Klobürsten und Seifen.

Weiter Infos findest du unter „über uns“ auf der frontpage - oder eben einfach diesem Link.

Falls du noch Fragen hast, melde dich einfach unter fairteilerscharnstein@gmail.com oder bei Verena unter 0650 41 555 70.

Zur Abholzeit, jeden Freitag zwischen 17 und 19 Uhr gibt‘s im Fairteilerlager, Mühldorf 18, 4644 Scharnstein die Möglichkeit sich einen Eindruck zu machen und mit Fairteiler-Mitglieder zu plauschen. Am besten erkundigst du dich dort wer gerade Shopdienst hat. Auf bald - wir freuen uns auf dich!