ReinSeiferei

Bio-zertifizierte PflanzenölSeifen aus Österreich

Die Verwendung von Stückseife reduziert den Plastikmüll und Mikroplastik.

Für unsere in reiner Handarbeit durch Kaltverfahren hergestellten Seifen verwenden wir nur hochwertige Fette. Weil Öle aus unseren heimischen Ölsaaten sich nicht gut dafür eignen, verseifen wir hauptsächlich kalt gepresstes biologisches Olivenöl.

Die zugesetzten Kräuter werden fein vermahlen und den unaufdringlichen Duft gestalten wir mit ätherischen Ölen. Auf Farbstoffe und Zutaten, die die Verwendung von Konservierungsstoffen erfordern würden, verzichten wir.

Wir sind biozertifiziert durch Bios Biokontrollservice Österreich, AT-BIO-401, Zertifikat-Nr. BIOS-00301-V

Zuhause soll Seife luftig und dunkel aufbewahrt werden, am besten im Wäscheschrank. Weil Seifen immer weiter trocknen, werden sie immer leichter, aber auch ergiebiger. Nach der Verwendung gut abtrocknen lassen.

Der Gesetzgeber schreibt die Angabe eines Mindesthaltbarkeitsdatums vor. Tatsächlich halten die meisten Artikel bei richtiger Lagerung, so auch unsere Seifen, deutlich länger als bis zu diesem Datum. Man kann sich in der Beurteilung durchaus auf seine Sinne verlassen.

Aktuelles von ReinSeifereiZum Blog von ReinSeiferei

Impressum

ReinSeiferei
Elmar Pröll
Kapellenstraße 4
4591 Molln
E-Mail: [javascript protected email address]
Homepage: http://www.reinseiferei.at

Geändert am 20.11.2019 18:15